Das 31te traditionelle Grünwinkler Martinsfeuer am 11.11.2018 an der Albkapelle war wieder ein Magnet für Kinder und Erwachsene weit über die Stadtteilgrenzen hinaus.

Alle erfreuten Sich neben der Martinsgeschichte, die von Pastoralreferent Christian Patchner vorgetragen wurde, an bekannten Laternenliedern und einem Schauspiel von St. Martin mit dem Pferd und dem Bettler, rund um das bekannte Martinsfeuer.