Willkommen beim Bürgerverein Grünwinkel e.V.

Aktuelles

Nachbarschaftskino im Juni

Sanierungsgebiet "Gewerbegebiet Grünwinkel"

Anwohnerschaft, Gewerbetreibende, GrundstückseigentümerInnen sowie alle interessierten BürgerInnen können sich online über die Ziele und Inhalte der Sanierung informieren. 

3. Grünwinkler Nachtflohmarkt 2021 wird verlegt

Wir versuchen es erneut mit Optimismus und sagen den eigentlich für Anfang Juli geplanten Nachtflohmarkt nicht ab, sondern verlegen ihn auf den 11.09.2021. Wir schätzen Stand heute ein, dass dann unter gewissen Einschränkungen Veranstaltungen im Freien wieder möglich sein könnten.

 

Gemeinsam meistern wir die Krise

Schon fast wieder Halbzeit im Jahr 2021. An was wir aktuell für Sie arbeiten, können Sie ab Ende nächster Woche im aktuellen  Grünwinkler Anzeigers nachlesen.
Wir bleiben für Sie aktiv, auch mit Abstand und online 😉

Stammtisch findet bis auf Weiteres NICHT statt!

Auch hier möchten wir weiterhin noch abwarten, welche Auswirkungen die Lockerungen haben und können uns einen Stammtisch erst wieder vorstellen, wenn die Hygieneregelungen weiter heruntergefahren werden können.

Altpapiersammlungen in Grünwinkel gehen weiter!

Die katholische Jugend von St. Josef hat einen neuen Kooperationspartner gefunden und bietet weiter Sammlungen an. Die aktuellen Termine und Uhrzeiten sind: 

03.07.2021, 16.10.2021 und 18.12.2021

Der Grünwinkler Friedhof

Friedhöfe gehören zum Leben. Sie sind für jede Gemeinde eine Kulturstätte. Hier begegnet man sich, nimmt Abschied von Angehören, Freunden und Mitbürgern, hier werden Erinnerungen wach gehalten.

Grund genug, dass der Bürgerverein Grünwinkel unter der Überschrift „Vom Dorffriedhof zum Stadtteilfriedhof im Grünen“ eine Chronik zum Friedhof Grünwinkel herausgibt.

Die Broschüre ist kostenlos über den Bürgerverein erhältlich.

Wir werden Sie bei unseren offenen Stammtischen (immer am 1. Dienstag im Monat um 19 Uhr im Braustübl) und beim Weihnachtssingen auf dem Friedhof am 24.12. (16 Uhr vor der Kapelle) dabei haben.
Selbstverständlich können Sie uns auch anfragen. Wir bitten allerdings um Verständnis, dass wir aus Kostengründen die Chronik nicht versenden können. Rufen Sie bei Interesse einfach bei unserer 1. Vorsitzenden, Karin Armbruster, unter Telefon 0721/579119 (Anrufbeantworter) an.